In der vorletzten Schulwoche konnte die Klasse 4a den lang ersehnten Ausflug in die Innenstadt machen und das HSU-Thema "Regionalgeschichte der Stadt Nürnberg" abrunden. Die Fleischbrücke, der Hauptmarkt, der Schöne Brunnen, die Sebalduskirche, das Albrecht Dürer Denkmal uvm. waren interessante Stationen auf unserem Stadtspaziergang. Begleitet wurde die Erkundungstour von  Frau Häublein von den Altstadtfreunden Nürnberg e. V. - sie beantwortete unsere vielen Fragen und unterstützte die Informationen mit Anschauungsmaterial. Ein Highlight war der bei Sanierungsarbeiten entdeckte Brunnen im Innenhof eines ehemaligen Handwerkerhauses. Nachdem Wasser hineingeschüttet wurde, zählten alle konzentriert die Sekunden und ermittelten dadurch eine Brunnentiefe von ca. 21 m. Den Abschluss des Ausflugs bildete ein Spaziergang auf die Nürnberger Burg und der Ausblick auf unsere schöne Stadt. 

Fotos: D. Vecere