Kerzen-Gießen mit unserem Imker

 

Besonders in der Weihnachtszeit sorgen Kerzen für einen besonderen Zauber.

 

Anstatt Teelichter zu kaufen, durften einige dritten Klassen zusammen mit Herrn Schlestein Kerzen aus dem Naturmaterial der Bienen selbst herstellen. Der nette Imker brachte eine Vielfalt an Materialien mit und vermittelte anschaulich viele Informationen über das Wachs und die Wachsproduzenten, die „Honigbienen“. Unter fachkundiger Anleitung lernten die Kinder alles Wichtige rund ums Kerzengießen. Die Kinder erlebten das Herstellen von Kerzen mit allen Sinnen und durften schließlich sogar herrlich duftende Kerzen mit nach Hause nehmen. Ein großes Dankeschön an Herrn Schlestein.

Fotos: M. Nolte