Am 17. Oktober begann die Garten-AG unter Leitung von Frau Holler und unter Mitwirkung von Herrn Schlehstein mit der Vorbereitung für die Blumenuhr, die im nächsten Frühling blühen soll.