Auch die Klasse 2 a war im Kindermuseum bei der Ausstellung "1, 2, 3, Küken aus dem Ei".

Selbstverständlich durften die Schülerinnen und Schüler Küken in die Hand nehmen und streicheln, sie erfuhren aber auch Hintergründe zur Futterherstellung, bekamen verschieden große Eier verschieden großer Vögel vorgestellt und durften selbst Eier färben.

 

Fotos: D. Rohr