Am Samstag, 21 Mai 2017, fand ab 10:00 Uhr unser Schulbasar statt.

Die Schülerinnen und Schüler der MAX-Beckmann-Schule durften gut erhaltene Bücher und Spiele mitbringen und zum Verkauf anbieten.

Im Gegenzug konnten sie sich zu günstigen Preisen selbst Dinge kaufen.

Schon früh kamen die ersten Verkäufer, denn es galt auch hier: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst".

Um 10:00 Uhr starteten wir dann in der Turnhalle mit einer kleinen Aufführung unseres Schulchores und der Orff-Gruppe unter bewährter Leitung von Frau Ellrott. 

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Unsere Eltern haben Kuchen, Obst, Gemüse und würzige Köstlichkeiten gespendet, die der Elternbeirat zusammen mit Kaffee und kalten Getränken verkaufte.

Herzlichen Dank an alle Spender und den Elternbeirat für die hervorragende Organisation.

Das Wetter spielte an diesem Samstag auch mit, stets schien die Sonne und somit war es für alle Beteiligten ein schöner Vormittag.

 

Fotos: Chr. Thiede-Meyer, Cl. Schwegler